Termine, Termine – Newsletter Dezember

Liebe Freundinnen und Freunde,

die Zeit rast mal wieder und wir wollen euch schnell auf ein paar Termine hinweisen bevor es zu spät ist:

SACHSPENDEN-SAMMLUNG FÜR CALAIS
Noch bis zum 21. Dezember im Möbellager des SSK Köln Ehrenfeld, Liebigstr. 25, Di-Fr 10-13 Uhr und 14-18 Uhr + Sa 11-14 Uhr.
Gesammelt werden Decken und Schlafsäcke, Rettungsdecken, warme Unterwäsche (Herren), Schals und Handschuhe, Schuhe (Herren, Größe 40-43), ungetragene Männerunterwäsche, Socken (Größe 40-43), Wasserdichte und/oder warme Jacken (Herren), Plastikplanen (min. 2 mal 2,5m), Zelte.

HEIßE BIENCHEN FÜR CALAIS
Sonntag, 10.12., ab 13 Uhr auf dem Körnerstraßen-Basar gibt’s Ehrenfelder Honig, handgemachte Seife und heiße Bienchen. Alle Einnahmen gehen nach Calais.

MITFAHRGELEGENHEIT
Freitag, 15.12. bis Sonntag 17.12. gibt’s noch freie Plätze von/nach Köln. Wer mitfahren und ein wenig helfen will, meldet sich bei Lotte (lotte [punkt] p [aett] web [punkt] de).

CALAIS-UPDATE & KEKSE FÜR CALAIS
Donnerstag, 21.12. 19:30 Uhr im Allerweltshaus. Biscuits for Calais machen eine kurze Einführung zur Situation in Calais und unser Kumpel Lucca, der die letzten zwei Monate vor Ort geholfen hat, berichtet von seinen Erlebnissen und der Arbeit der Freiwilligen. Natürlich gibt’s jede Menge Raum für eure Fragen und Diskussion und passend zur Jahreszeit Kekse und Glühwein gegen Spende. Facebook-Veranstaltung.
Falls jemand für die Veranstaltung Kekse backen will, bitte melden! 🙂
Als Einstieg oder auch falls ihr nicht kommen könnt, empfehlen wir euch diesen Artikel von Lucca.

FOTO-AUSSTELLUNG IM RUHRGEBIET
Ab sofort, täglich bis irgendwann im Januar. Tagungszentrum Hattingen, Am Homberg 44-50, 45529 Hattingen, . Aktualisierte Fassung unserer Foto-Ausstellung. Die Fotos zeigen verschiedene Realitäten aus Calais zwischen Sommer 2016 und Sommer 2017. Zu sehen sind Eindrücke aus dem informellen Camp, das unter dem Namen „Dschungel von Calais“ bekannt war, aus dem Stadtbild von Calais sowie der Arbeit der freiwilligen Helfer.innen. Die Ausstellung ist täglich von 9 bis 19 Uhr geöffnet. Zur Ausstellung gibt es eine kostenlose digitale Führung mit der App Actionbound. Die könnt ihr euch auch angucken, wenn ihr es nicht nach Hattingen schafft.

SPENDEN & HELFEN
In Calais ist alles so ähnlich wie immer, mit zwei Ausnahmen: Es kommen weniger Spenden und Freiwillige denn je. Bei unseren Freund*innen von Refugee Community Kitchen, die aktuell über 2500 warme Mahlzeiten pro Tag kochen bedeutet das, dass sie aktuell noch ungefähr einen Monat lang weitermachen können wenn nicht bald wieder GELD-SPENDEN kommen. Auch bei den anderen Gruppen sind grad magere Zeiten, während die Refugees zur aktuellen Jahreszeit besonders auf Hilfe angewiesen sind und offizielle Stellen weiterhin schön die Füße still halten und die Medien fast gar nicht mehr berichten. Solltet ihr also ein paar Tage Zeit haben, etwas von eurem Weihnachtsgeld entbehren oder noch ne kleine Spendensammlung machen können: Auf geht’s! In Sachen HELFEN VOR ORT beantworten wir euch gerne alle Fragen. Als Empfänger-Gruppen von Spenden können wir euch Refugee Community Kitchen, Utopia 56, Help Refugees und Refugee Youth Service empfehlen.
Falls noch jemand von euch ein oder auch mehrere SKATEBOARDs, Achsen, Kugellager, Rollen hat, möchten wir euch auf das wunderbare Projekt von Free Movement Skateboarding hinweisen. In Köln sammelt Martin (martinmatters [aett] riseup [punkt] net) den ganzen Kram und schickt ihn dann nach Athen.

BALD IST SCHON 2018
Für nächstes Jahr gibt’s schon die ersten Pläne und Ideen. Erst mal machen wir aber ein paar Tage Winterruhe. Dennoch sei euch wärmstens empfohlen, per Newsletter, www.biscuitsforcalais.de und facebook.com/biscuitsforcalais zu verfolgen, was so ansteht und wie sich die Situation vor Ort entwickelt. Wir freuen uns auch immer sehr, wenn bei unseren Treffen neue Leute auftauchen.

Und noch mal ein großes Dankeschön für euer Interesse in diesem Jahr – es ist sowas von wichtig – und natürlich ganz besonders an die, die uns auf so unterschiedliche Arten konkret unterstützt haben.

Also, lasst es euch gut gehen & bis bald
Eure Biscuits for Calais Crew