Gedanken aus Calais

Ein Text von unserem Kumpel Lucca, der von Anfang Oktober bis Anfang Dezember in Calais war. Am 21.12. kommt er nach Köln und berichtet von der Situation vor Ort. Alles weitere hier. Es ist 17 Uhr. Ich steige zurück in den Van, die Hände rot und steif. Die graue Hose klebt kalt an meinen Beinen. […]

Spendenaufruf Mai/Juni

Für unsere Fahrt nach Calais rund um Fronleichnam sammeln wir wieder Spenden und hoffen, mit vollen Autos zu unseren Freund*innen vor Ort aufzubrechen. Wir brauchen: Schlafsäcke, warme Decken, Herrenschuhen in den Größen 41/42/43, Herren-Joggingshosen in den Größen S und M und Herren-Hoodies in den Größen S und M! Für das tägliche Fastenbrechen im Ramadan werden außerdem dringend getrocknete Datteln und Baklava […]

Wissenschaftliche Daten zur aktuellen Situation der minderjährigen Flüchtenden in Calais

Das Refugee Rights Data Project erhebt regelmäßig Daten zur Situation von Flüchtenden und Geflüchteten. Im aktuellen Bericht „Six Months On“ geht es schwerpunktmäßig um die unbegleiteten Minderjährigen, die sich nach der Räumung des „Dschungels“ noch immer in Calais befinden. Im Bericht geht es um ihre Erfahrung mit Polizeigewalt, aber auch ihre Motivation nach Großbritannien zu […]

Die Flüchtlingskrise in Calais: Vergessen, aber nicht vorbei

Es ist ungefähr fünf Monate her seit meinem letzten Besuch in Calais als Freiwilliger im Warehouse und im Camp. Hunderte von Freiwilligen im September 2016 waren dort, um die großzügigen Spenden zu sortieren, die zur Unterstützung der Refugees nach Calais geschickt worden waren. Die Stimmung im Camp war angespannt, die Refugees waren sich der anstehenden […]

Calais Update – „Jungle no finish!“

Was wir und all die vielen Menschen, die vor Ort helfen, letzten Herbst prophezeit haben, wird nun Realität. Ein Camp platt zu machen, lässt weder Menschen verschwinden, noch löst es die sogenannte „Flüchtlingskrise“. Wir legen euch den aktuellen Artikel von der französischen Le Monde (Original) bzw. des englischen Guardian (offizielle englische Übersetzung) sehr ans Herz […]

07.04. – 18.04. Ausstellung: Welcome to Europe – Welcome to Reality

Die Nordfranzösische Küsten-Stadt Calais erlangte in den letzten Jahren durch den sogenannten „Dschungel von Calais“ (ein informelles Camp von Menschen auf der Flucht) Bekanntheit. Im Oktober 2016 dann die Räumung. Doch diese Menschen sind dadurch nicht verschwunden, das Problem nicht gelöst. Letzten Sommer unterstützten hunderte Freiwillige die Menschen, die in die Illegalität und Hilfsbedürftigkeit gezwungen […]

Die ersten Eindrücke und Fotos aus Calais

Zurück in Calais und zurück an dem Ort, wo einmal der „Dschungel“ war. Heute Brache, Mondlandschaft, Zutritt verboten, Abbau der Containersiedlung, Wind, Müll, der große Zaun zur Autobahn, Abendsonne, Tränengaskartuschen und Gummi-Geschosse. Emotionalität und viele Fragen. Die Kleiderkammer im Calais-Warehouse von wo nachts in Calais, in Dünnkirchen und Paris Kleidung verteilt wird und außerdem Container […]